Döchtbühlschule
Starke Schule. Starke Menschen.

Die Döchtbühlschule stärkt junge Menschen. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihr Leben aktiv zu gestalten und als Personen und Bürger in ihrer Zeit zu bestehen. Sie entfalten ihre Talente, erwerben Wissen, machen Erfahrungen, entwickeln Fähigkeiten und finden Orientierung.

Ast mit grünen Blättern

Läuft bei uns!

 Entspannter Lernen zu Hause – wie geht das? 

Einen unterhaltsamen Vortrag von Verena Maier von der Akademie für Lernpädagogik bekamen interessierte Eltern letzte Woche. Organisiert vom Elternbeiratsvorsitzenden Marcel Kupsch

verschaffte die Referentin den Zuhörern einen guten Überblick über das Thema. Hier einige Tipps: Lernstrategien nutzen, den Druck rausnehmen und Pausen machen, so Verena Maier, seien wichtige Faktoren, damit das Kind die Lernfreude behält. Und warum nicht auch mal das Kind fragen, was es zum Lernen braucht? Auch mit positiver Sprache erreiche man viel: „Glauben Sie an Ihr Kind. Es hat Potential!“ Wer mehr wissen möchte, kann sich auf der Homepage der Akademie informieren. 



Leucht-westen für die Jüngsten

Zum Start in die dunkle Jahreszeit bekamen alle Erstklässler der Döchtbühlschule brandneue Leuchtwesten gesponsert. Beim gemeinsamen Anprobieren kam richtig Freude auf: Die Kinder waren vom Aufdruck und den Kapuzen begeistert. Zur Sicherheit hatten die Lehrerinnen alle Jacken mit Namen beschriftet, so dass das Vertauschen, Verwechseln und Liegenlassen eher schwer fällt. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Kinder die Leuchtwesten auch immer anziehen, wenn sie morgens im Dunklen losziehen in Richtung Schule.

Eine tolle Show im Musiksaal

Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Spitals haben die Kinder der Klasse 4a mit ihrem Lehrer Stefan Betz ein halbstündiges Programm einstudiert. Die Kinder sangen mit Gitarrenbegleitung altbekannte Lieder, neue Lieder wurden szenisch begleitet und sie führten selbst durch das Programm.

Das wissen die Kinder der Klasse 2a und 4b deswegen, weil sie bei der Generalprobe in den Genuss des Programms kamen. Die Zuhörer belohnten die 4a mit tosendem Applaus und sagen danke! Leider fiel jedoch die Aufführung im Spital ins Wasser, da kurzfristig kein Besuch erlaubt wurde. Sehr schade. Aber der Termin wird sicher im Frühling nachgeholt.

Handballtag mit der TG 

Für alle Zweitklässler stand letzte Woche ein ganzer Schultag Handball auf dem Programm

Die zahlreichen Kinder wurden  von einer ganzen Heerschar von Trainern sowie dem Abteilungsleiter und Jugendtrainer Michael Gapp der TG Bad Waldsee erwartet. Diese hielten die jungen Sportler ganz schön auf Trab. Die Trainingsmodule waren motivierend und fordernd und die Kinder hatten große Freude an den Übungen. Am Schluss durften sie noch bei einem kurzen echten Handballspiel der Trainer zuschauen. Und man kann sagen, die Zuschauer waren gute Fans: Die Sprechchöre waren weithin zu hören.

Ein herzliches Dankeschön an die ehrenamtlichen Trainer!

Entdecke noch mehr Aktivitäten!

Rotkehlchen mit einem Schild im Schnabel, auf dem "Grundschule" steht

Zusammen wachsen
— zusammenwachsen.

Am besten du schaust dir die Grundschule am Tag der offenen Tür oder zusammen mit deiner Kindergartengruppe an. Online kannst du mit deinen Eltern erkunden, was es bei uns alles gibt — vom Schulgarten bis zur Willkommensklasse.

Jugendlicher von oben, der "Werkrealschule" auf ein Schild schreibt

Werkrealschule Döchtbühl. Die Ausbildungsschule.

Wir machen dich fit für die Berufswahl und deine Ausbildung. Erfahre mehr über unsere Angebote an der Werkrealschule — von Karrierebegleitung bis Wochenplanarbeit.