Döchtbühlschule
Starke Schule. Starke Menschen.

Die Döchtbühlschule stärkt junge Menschen. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihr Leben aktiv zu gestalten und als Personen und Bürger in ihrer Zeit zu bestehen. Sie entfalten ihre Talente, erwerben Wissen, machen Erfahrungen, entwickeln Fähigkeiten und finden Orientierung.

Läuft bei uns!

Grundschulchor im Wohnpark am Schloss

Eine halbe Stunde frühlingsfrischer Fröhlichkeit brachten die singenden Mädchen und Jungen der Klassen 1 und 2 in den Wohnpark am Schloss gebracht. Ihr Publikum ließ sich gern davon anstecken und  

honorierte

den Auftritt mit viel Applaus.

Die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Pflegeheim verfolgten das Konzert mit einem Lächeln auf den Lippen, ließen wie die Kinder ihre Hände kreisen oder klatschten im Takt. Chorleiterin und Lehrerin Anna-Lena Ege begleitete die Kinder mit der Gitarre und zum Schluss überreichte

Wohnparkleitung Laura Heber eine süße Tasche für den herzerfrischenden Auftritt.

5 Neuzugänge im Lehrerzimmer

Seit letzter Woche sind wieder insgesamt 5 Studentinnen der PH Weingarten neu an der Döchtbühlschule im halbjährigen Praktikum. Bei und mit je einem Klassenlehrer lernen sie den Unterrichtsalltag und die Kinder, das Lehrerdasein und die Kollegen und natürlich auch das Unterrichten kennen. Seit vielen Jahren werden an der Döchtbühlschule Studentinnen und Studenten ausgebildet und so gewährleistet, dass junge Menschen ihren Beruf als Lehrerin oder Lehrer ergreifen können. Wir wünschen viel Erfolg und eine gute und lehrreiche Zeit an unserer Schule!

Gesundes Müsli für alle

Auch dieses Jahr konnten die Erstklässler in der Schulküche sich wieder ein gesundes Müsli selbstständig zubereitet. Zuerst schnitten sie das Obst klein und verfeinerten es dann mit frisch gerösteten Hafenflocken und je nach Geschmack mit Sonnenblumenkernen, Rosinen, Milch und Joghurt. Danach wurde das ganze genüsslich verspeist. Doch vor der Praxis kam die Theorie: Beate Weber, Schulgärtnerin und Ernährungsfachfrau, stellte den Kleinen ganz verschiedene Lebensmittel vor, denn immer wieder sind manche Kinder erstaunt, dass das Obst und Gemüse nicht im Supermarkt „wächst“. Allen hat es sehr gut geschmeckt – so wird berichtet. Die Lebensmittel wurden vom Förderverein der Döchtbühlschule gesponsert. 

Wo Fuchs und Has´ sich gute Nacht sagen 

Die 32 Siebtklässler der Döchtbühlschule waren im Waldeinsatz beim

fünftägigen Waldschulheimaufenthalt in Indelhausen. Da waren nicht  nur die Nähe zur Natur und die erwarteten Herausforderungen von täglicher Waldarbeit, Mehrbettzimmern und Küchendienst für die insgesamt 32 Jugendlichen zu bewältigen. Denn schon am ersten Abend wurde deutlich: Plötzliches Heimweh, kein Supermarkt und kein Netz! Schnell wurde klar, dass gemeinsam stark zu sein nicht nur bedeutete, sich gegenseitig beim Arbeiten zu unterstützen, sondern auch zu trösten und  Mut zuzusprechen.  Alles insgesamt ein voller Erfolg für alle.


Ast mit grünen Blättern

Entdecke noch mehr Aktivitäten!

Rotkehlchen mit einem Schild im Schnabel, auf dem "Grundschule" steht

Zusammen wachsen
— zusammenwachsen.

Am besten du schaust dir die Grundschule am Tag der offenen Tür oder zusammen mit deiner Kindergartengruppe an. Online kannst du mit deinen Eltern erkunden, was es bei uns alles gibt — vom Schulgarten bis zur Willkommensklasse.

Jugendlicher von oben, der "Werkrealschule" auf ein Schild schreibt

Werkrealschule Döchtbühl. Die Ausbildungsschule.

Wir machen dich fit für die Berufswahl und deine Ausbildung. Erfahre mehr über unsere Angebote an der Werkrealschule — von Karrierebegleitung bis Wochenplanarbeit.